Die FIFA nimmt den Aufruhr ernst. Bei der Jahreshauptversammlung "Footballting" stimmten am Sonntag nur 61 Vertreter dafür, die Debatte über einen Verzicht auf die Tagesordnung zu setzen, 146 waren dagegen. Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. März stattfindet, eines der Hauptthemen sein. Jetzt boykottiert die niederländische Firma die WM 2022 – wegen der vielen toten Arbeiter auf den Baustellen. |  Nun also auch Rosenborg! Bei der Jahreshauptversammlung "Footballting" stimmten am Sonntag nur 61 Vertreter dafür, die Debatte über einen Verzicht auf die Tagesordnung zu setzen, 146 waren dagegen. In der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gibt es unmittelbar vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Island einen Coronafall. Fan-Vereinigungen und sogar Erstligaklubs in Norwegen haben zu einem Boykott der WM in Katar aufgerufen, diese Frage wird am 20. In Norwegen wird ein Boykott für die Weltmeisterschaft 2022 diskutiert. Trotz eines abgelehnten Vorschlags setzt das Team weiter Zeichen. Island? Sportlich ohne Wert, besonders in Corona-Zeiten überflüssig und politisch fragwürdig: Es gibt viele Gründe, die Klub-WM in Katar abzulehnen, aber auch eine positive Seite des Wettbewerbs, findet Andreas Sten-Ziemons. Wir sind dafür, direkten Einfluss zu nehmen und glauben auch, dass man auf diese Art und Weise, die Welt zu einem besseren Ort machen kann." Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Sechs Erstligisten in Norwegen haben den Fußballverband des Landes aufgefordert, angesichts der Menschenrechtsverletzungen in Katar die WM 2022 zu boykottieren. Gut gemacht oder nur gut gemeint? Allerdings nicht ganz freiwillig: Auf der Jahreshauptversammlung, die am Donnerstagabend per Videokonferenz stattfand, war der Antrag, sich dem Boykott anzuschließen, von drei Vertretern der Fanszene eingebracht worden. März in Gibraltar in die WM-Quali starten. Ein Boykott wird somit frühestens bei einem außerordentlichen Bundestreffen am 20. Fußball-WM 2022 - Die Boykott-Aufrufe verhallen - ein Zeichen, anstatt zu weichen. Norwegen vertagt Entscheidung über WM-Boykott Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Besiegt! Nachdem sich zuvor bereits drei andere norwegische Fußballvereine für einen Boykott der WM in Katar ausgesprochen hatten, schloss sich auch Norwegens erfolgreichster und bekanntester Klub dem Protest an. Der Klub Tromsö IL hatte die Bewegung als Reaktion auf Berichte über 6.500 Tote auf den Baustellen in Katar ins Leben gerufen, sechs weitere der 16 Erstligisten um Rekordmeister Rosenborg Trondheim haben sich angeschlossen, mehrere prominente Spieler äußerten sich positiv. Man kann nicht sagen, ob das eine oder das andere besser ist", sagte Rosenborgs Vorstandschef Ivar Koteng der Tageszeitung "Verdens Gang (VG)". Norwegen: Boykott der Fußball-WM in Katar wird diskutiert. Geschlagen! Red.] Gegen Island zeigt die DFB-Elf nach langer Zeit wieder eine stabile Leistung - und auch Löw ist auffallend aktiv. Der neue Kapitän Martin Ödegaard, BVB … Norwegen denkt über einen Boykott der Fußball-WM 2022 nach. Ein möglicher Boykott der WM in Katar wird nicht nur bei Rosenborg BK, sondern in ganz Norwegen kontrovers diskutiert. Nötig wäre eine Zweidrittelmehrheit gewesen. Die Frage sei aber, was man gemeinsam erreichen könne: "Sorgt ein Boykott tatsächlich dafür, dass es den Arbeitern in Katar in absehbarer Zeit besser geht? Datenschutz | Der Fußball-Verband NFF vertagt die Entscheidung darüber vorerst. Norwegen: Erstligist fordert WM-Boykott von Haaland und Co. Norwegen mag eine kleine Fußball-Nation sein, sagte Solbakken bereits im Vorfeld, aber: "Wir haben einen Weltstar, einen halbverrückten Trainer und junge, nach vorne stürmende Spieler. |  mehr, Ein norwegischer Erstligist fordert dazu auf, die WM 2022 in Katar wegen der unhaltbaren Zustände auf den Stadion-Baustellen zu boykottieren. Der Dialog habe bereits viel bewirkt. Das Team um Jungstar Erling Haaland soll allerdings bereits am 24. WM 2022 in Katar: Amnesty-Expertin: WM-Boykott würde Fortschritte zurückwerfen - Fußball Die WM in Katar im kommenden Jahr wird ein Streitpunkt bleiben. "Prinzipiell steht Rosenborg für Offenheit. Mehrere Klubs und viele Fans wollen die norwegische Nationalmannschaft um Jungstar Erling Haaland zu einem Boykott der WM in Katar zwingen. In Norwegen könnte es am Sonntag zum Showdown kommen. Boykott-Aufrufe werden immer lauter. Juni besprochen. Den Anstoß zur "Katar-Bewegung" hatte mit Tom Høgli ein ehemaliger norwegischer Nationalspieler und dessen letzter Verein Tromsø IL gegeben. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Der Klub aus der nordnorwegischen Hafenstadt hatte mit seinem Boykott-Aufruf am 26. Bei Fragen zur Menschenrechtslage in dem Wüstenstaat geben sich die Münchener zurückhaltend. Norwegische Clubs fordern einen Boykott, genauso eine deutsche Fanvereinigung. FC Köln, gegenüber "VG". Bei der Jahreshauptversammlung "Footballting" stimmten am Sonntag nur 61 Vertreter dafür, die Debatte über einen Verzicht auf die Tagesordnung zu setzen, 146 waren dagegen. Der Vorstand des Verbandes ist dagegen - doch der öffentliche Druck in Norwegen nimmt zu. In der Abstimmung gab es dann ein deutlich positives Votum der Mitglieder. Nach wie vor offen ist die Frage, ob die Lackierung seines Haas-Rennautos gegen die Russland-Sanktionen der WADA verstößt. Am Sonntag startet Michael Schumachers Sohn Mick in Bahrain erstmals bei einem Formel-1-Rennen. Norwegen heißt die neue Hoffnung derjenigen, die schon lange den Boykott der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar fordern. Bei der WM-Qualifikation hat Norwegen gegen Gibraltar einen Katar-Protest lanciert. Auch andere Clubs erwägen demnach, sich dahinter zu stellen. Doch was der Wunderknabe von einem norwegischen Boykott der WM 2022 in Katar halten würde, ist ein offenes Geheimnis. Rosenborg, kurz RBK, ist mit 26 Titeln Norwegens Rekordmeister. März 2021 14:22 Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Wir müssen groß denken!". | Mobile Version, höhere Todeszahlen unter den Gastarbeitern auf den katarischen WM-Baustellen. Fraglich ist: Wie viel Einfluss haben die Skandinavier? entgehen würden. Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Inhalt Klub-Proteste nehmen zu - Boykottiert Norwegen die WM in Katar?. Aber ein Boykott, betonte er, würde die Probleme der Arbeiter auch nicht lösen. Verbänden wie Norwegen könnte ein WM-Boykott teuer zu stehen kommen. Boykott der Fußball-WM in Katar gefordert - Heftige Diskussion in Norwegen In Norwegen fordern immer mehr Stimmen, dass die Nationalmannschaft um BVB-Spieler Erling Haaland die Fußball-WM 2022 in Katar boykottiert. Er wird wohl auch bei der NFF-Vollversammlung, die am 14. "Ich glaube nicht, dass der Boykott der WM ein richtiger Ansatz ist", erklärte Präsident Gianni Infantino wenig überraschend. Mehrere Erstligavereine und viele Fanvereinigungen hatten zuletzt den widerstrebenden Verband zu einer Diskussion über einen möglichen Boykott aufgefordert. Die Nationalmannschaft belegt in der FIFA-Weltrangliste derzeit nur Platz 44. Boykott-Aufruf in Norwegen: „Keine WM auf einem Friedhof in Qatar“ ... 18 days ago „Ich glaube nicht, dass der Boykott der WM ein richtiger Ansatz ist“, sagte der Weltverbands-Präsident am Rande der Ifab-Generalversammlung. Doch wie realistisch ist ein WM-Boykott wirklich? Nun aber habe die Jahreshauptversammlung anders entschieden. Mit Rosenborg BK hat sich auch der größte Klub der Bewegung angeschlossen. dlf, Tod und Spiele: Die Klub-WM in Katar als Generalprobe für die WM, "Wir für 30" - DFB-Elf positioniert sich erneut für Menschenrechte, Live hören: Deutschland gegen Nordmazedonien in der WM-Qualifikation, WM-Quali Live: Ausgleich - Gündogan trifft vom Punkt, U21-EM: Deutschland trifft auf Dänemark - England scheitert dramatisch, Covid-Spätfolgen: Kanutin Kriegerstein verzichtet auf Olympia, Ruder-Bundestrainer Bender: "Olympia ist unsere Motivation", Neuer Leitfaden zum Umgang mit Antisemitismus im Fußball, UEFA kippt 30-Prozent-Grenze bei der Zuschauerzulassung, UEFA: Entscheidung über Champions-League-Reform im April, Abschied aus Leverkusen: Geschäftsführer Völler hört 2022 auf, Neuer Vorstand Knäbel fordert Demut bei Schalker Wiederaufbau. Der norwegische Erstligist Tromsö IL hat die Nationalmannschaft um BVB-Star Erling Haaland zu einem Boykott der WM 2022 in Katar aufgerufen. Was der NFF bisher getan habe, um Arbeiter- und Menschenrechte in Katar zu fördern, sei "zu schwach und zu wenig resolut" gewesen, sagte Solbakken. Doch die großen Zeiten des Vereins sind lange her, und generell muss die Frage gestellt werden, wie groß der Einfluss Norwegens im Weltfußball ist. Die norwegische Nationalmannschaft rund um BVB-Star Erling Haaland hatte zuletzt einen Boykott der WM in Katar erwägt. Nötig wäre eine Zweidrittelmehrheit gewesen. Tatsächlich ist der Rosenborg Ballklub aus Trondheim (in Deutschland fälschlicherweise meist Rosenborg Trondheim genannt) der bedeutendste Fußballverein in Norwegen. Damals war Werder Bremens ehemaliger Bundesligaprofi Rune Bratseth Manager der Trondheimer. Eine Entscheidung darüber wurde am Sonntag (14.03.2021) aber vertagt. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, fiel der Test von Jonas Hofmann positiv aus. Doch die mühsam erarbeiteten Reformen würden aktuell wieder zurückgedreht, hielt der norwegische Zweig von Amnesty International dagegen. Norwegens Nationaltrainer Ståle Solbakken, "Es gibt niemanden, der aus moralischen und prinzipiellen Gründen etwas anderes sagen kann, als dass ein Boykott eine gute Sache ist", sagte Norwegens Nationaltrainer Ståle Solbakken, ehemals auch Bundesliga-Trainer beim 1. Beim NFF hat man grob überschlagen, was bereits eine Nichtteilnahme an der WM-Qualifikation finanziell bedeuten könnte: "Eine vorsichtige Schätzung geht davon aus, dass uns durch einen Boykott im Jahr 2021 wahrscheinlich Einnahmen von 100 Millionen Kronen [rund 9,8 Millionen Euro, d. Doch was der Wunderknabe von einem norwegischen Boykott der Fußball-WM 2022 in Qatar halten würde, ist ein offenes Geheimnis. © 2021 Deutsche Welle | Norwegische Fußball-Vereine schließen sich einer Boykott-Bewegung an, die ihr Nationalteam auffordert, nicht an der WM 2022 in Qatar teilzunehmen. Bei der Jahreshauptversammlung “Footballting” stimmten am Sonntag nur 61 Vertreter dafür, die Debatte über einen Verzicht auf die Tagesordnung zu setzen, 146 waren dagegen. ÖFB-Boss Leo Windtner spricht sich gegen einen Boykott der Fußball-WM in Katar aus. Seit ihren Auftritten bei der Weltmeisterschaft 1998 und der EM im Jahr 2000 waren die Norweger nicht mehr bei großen Turnieren vertreten. "Man muss darauf hoffen, dass sich viele große Vereine und Nationen anschließen", sagte Koteng, der befürchtet, dass der Aufruf aus Norwegen ansonsten ungehört verhallen könnte: "Wir sind ganz gut im Skifahren, aber eben leider nicht im Fußball.". Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Das würde Spitzenklubs genauso treffen wie den Breitensport", sagte NFF-Generalsekretär Pål Bjerketvedt. Februar auf die Meldung der birtischen Zeiung "Guardian" reagiert, die deutlich höhere Todeszahlen unter den Gastarbeitern auf den katarischen WM-Baustellen veröffentlicht hatte. Norwegens Fußballer rufen zu WM- Boykott auf Immer mehr Clubs aus Norwegen fordern, die Fußball-WM in Katar zu boykottieren. Der scheidende Bundestrainer startet mit einem ungefährdeten Sieg in seine Abschiedstournee. Fußball-WM in Katar »Ein Boykott wäre völlig verkehrt« Der DFB hat für seine Aktionen zu Menschenrechten Kritik erfahren – aber aus den falschen Gründen, sagt Anwältin Sylvia Schenk. Ödegaard, Haaland und Co. trugen Shirts für die Menschenrechte. Die FIFA-Klub-WM endet mit dem Triumph des FC Bayern. "Katar hätte die WM nie bekommen dürfen", sagte Trainer Solbakken. Menschenrechts-Aktivisten haben ihre eigene Sicht der Dinge. Von 1992 bis 2004 holte der Verein 13 Meisterschaften in Folge und erreichte von 1995 bis 2003 durchgehend die Gruppenphase der Champions League. Wie … Sollte Norwegen wirklich das Turnier boykottieren, hätte das möglicherweise Konsequenzen. Immer mehr Fußballvereine aus Norwegen stimmen für einen Boykott der WM 2022 in Katar. "Es fällt auch nicht schwer, die Argumente der anderen Seite nachzuvollziehen", gab Koteng zu. Dass die Menschenrechtsorganisation Amnesty International die Lage in dem Emirat kritisch sieht, ist bekannt. Fifa-Präsident Infantino kritisiert diese Haltung. In einem neuen Bericht vor der Fußball-WM kommt man nun aber zu einem differenzierten Urteil. Köln - Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Impressum | Es brauche mehr als nur den Boykott des norwegischen Verbands. Haaland und Co. nicht zur WM nach Katar 2022? Köln - Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Tromsös Ligakonkurrenten Strömsgodset und Viking unterstützen die Forderung mittlerweile, wie die Nachrichtenagentur NTB berichtete. Rumänien? Amnesty ist anderer Meinung: «WM auf einem Friedhof» – Norwegens Fussballer rufen zum WM-Boykott auf Immer mehr Clubs aus Norwegen fordern, die Fussball-WM in Katar zu boykottieren. WM in Katar: Auch Rosenborg fordert Boykott von Haaland und Norwegen „Fände auf einem Friedhof statt“ : Haaland und Co. sollen Katar-WM boykottieren! Kontakt Ein möglicher Boykott der WM in Katar wird nicht nur bei Rosenborg BK, sondern in Hatte den Anstoß gegeben, über einen Boykott der WM in Katar nachzudenken: Tom Høgli, Nachdem nun auch die Rosenborg-Mitglieder sich dem Protest anschließen wollen, sagte Høgli: "Dass Rosenborg, ein so großer Verein, diese Entscheidung trifft, muss international für Aufsehen sorgen.". Juni auf einer Sonderversammlung besprochen. Die Vereinsführung von Rosenborg hätte dagegen lieber weiterhin den Weg beschritten, den auch Norwegens Fußballverband NFF bislang geht: den der Diplomatie und des offenen Dialogs mit den Veranstaltern in Katar. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. 14 von 16 Fanklub-Vereinigungen wollen den WM-Verzicht (zwei sind unentschieden), ebenso der Dachverband Norsk Supporterallianse, der erklärte: "Wir akzeptieren nicht, dass im Namen des Fußballs Menschen sterben, versklavt, oder ihre Rechte gebrochen werden." Der Verband NFF lehnt einen Boykott bislang ab und möchte Veränderungen über einen fortgesetzten Dialog herbeiführen. 06.03.21, 17:12 Uhr Die Geste der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Richtung Katar mit dem Schriftzug "Human Rights" sorgt für Debatten. |  Aber, klar: Sie wollen spielen. Norwegen vertagt Entscheidung über WM-Boykott Weltmeisterschaft. Norwegens Spieler machten mit T-Shirts auf die Menschenrechtslage in Katar aufmerksam. "Es ist eine knifflige Sache. Erling Haaland schweigt. Das sei auch die Meinung von Haaland und Co., sagte Solbakken, seine Stars nähmen "mit vollem Herzen" teil an der Diskussion. Erling Haaland schweigt. ", RBK-Vorstandschef Ivar Koteng mag daran nicht so recht glauben - trotz aller sportlichen Erfolge und dem guten Ruf, den sein Verein auch außerhalb Norwegens genießt. Auch das sollte für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft eine lösbare Aufgabe bei der WM-Qualifikation sein. Die Boykottbewegung war von Aufsteiger Tromsö IL ins Leben gerufen worden. Das habe "Black Lives Matter" gezeigt. Es ist nicht die einzige Reaktion in den Niederlanden. Norwegen vertagt Entscheidung über WM-Boykott Mehrere Klubs und viele Fans wollen die norwegische Nationalmannschaft um Jungstar Erling … Dem Aufruf von Tromsö IL wollen sich weitere Vereine anschließen, der Verband zögert noch. Das, betonen die Befürworter eines Boykotts, täten sie angesichts all der toten Arbeiter "auf einem Friedhof". Sich wie Verbandspräsident Terje Svendsen nur auf einen Dialog zu berufen, sei "feige", meinte er offen und forderte: "Wir müssen Druck machen!" Nur große Optimisten rechnen wohl damit, dass die Norweger am Ende auf Platz eins oder zwei der Gruppe landen könnten. Nötig wäre eine Zweidrittelmehrheit gewesen. mehr, Eigentlich sollte "Hendriks Gras" den Rasen für die WM-Stadien in Katar liefern. Auch andere Clubs erwägen demnach, sich dahinter zu stellen. Norwegen mit Haaland in WM-Quali unter anderem gegen Niederlande und Türkei. Norwegen: Boykott der Fußball-WM in Katar wird diskutiert Tromsös Ligakonkurrenten Strömsgodset und Viking unterstützen die Forderung mittlerweile, wie die Nachrichtenagentur NTB berichtete. Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Norwegens Fußball-Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Und nun: Nordmazedonien. Norwegen vertagt Entscheidung über WM-Boykott Sonntag, 14. Fußball-WM 2022 in Katar: Norwegen diskutiert WM-Boykott Norwegischer Klub ruft zu WM-Boykott auf : Ex-FC-Trainer spricht über möglichen Streik 26.02.21, 15:02 Uhr Ihr Logo zeigt den WM-Pokal auf einem Haufen Totenschädel. In Norwegen ist gar eine Boykott-Diskussion angestossen worden. Der Sport habe die Kraft, "Signale zu setzen". In der Qualifikation zur Winter-WM in Katar bekommen es Erling Haaland, Alexander Sörloth und Co. neben Gibraltar, Lettland und Montenegro mit der Türkei und den Niederlanden zu tun. Mit der Boykott-Frage beschäftigt: NFF-Generalsekretär Pål Bjerketvedt (l.) und Rosenborg-Chef Ivar Koteng (r.).